Die Christie MicroTiles Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Platzierung von Cookies auf Ihrem Computer in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Politik

Ok

Christie lässt bei Barneys New York „A New York Holiday“ mit faszinierenden Schaufenster-Projektionen und einer In-Store Galerie erstrahlen

Innovative Technologiepartnerschaft bringt in Kombination mit einer Einzelhandelsstrategie der nächsten Generation neues Leben in das Shoppingerlebnis der kommenden Feiertage

Mönchengladbach – (25. November 2013) – „Empire State“ trifft auf Christie® – Displaytechnologie der Spitzenklasse. Für die Weihnachtsfeiertage 2013 entsteht im Manhattener Flagship-Store von Barneys New York ein spektakuläres, immersives Besuchererlebnis. Erneut haben sich Barneys und Christie zusammengeschlossen, um das traditionelle Einkaufserlebnis für die ganze Familie in den Verkaufsräumen eines „realen“ Geschäfts, mit zauberhaften Schaufenstern und einer Galerie neu zu beleben – konstruiert mithilfe visueller Technologien. „A New York Holiday“, inspiriert von der Musikikone und dem gebürtigen New Yorker Shawn „JAY Z“ Carter, der visuellen Künstlerin Joanie Lemercier, sowie Creative Director Dennis Freedman von Barneys, besteht aus einer Reihe einzigartiger Schaufenster auf der Madison Avenue sowie einer interaktiven Galerie im Ladeninneren. Diese wird über die Digitaldisplaytechnologie von Christie zum Leben erweckt. „A New York Holiday“ liefert das beste Beispiel für die Vereinigung einer kreativen Einzelhandelsstrategie mit den Displaysystemen und der technischen Finesse von Christie.

Am 20. November feierte „A New York Holiday“ seine Premiere bei Barneys, mit Spenden zugunsten der Shawn Carter Foundation, einer wohltätigen Organisation, die Hochschulstipendien an Schüler aus sozialen und wirtschaftlichen Problemsituationen vergibt. In Zusammenarbeit mit der Künstlerin Joanie Lemercier und Shawn Carter setzt Barneys eine große Palette verschiedener Display-Technologielösungen von Christie ein – unter anderem Projektoren, Christie® MicroTiles® und Christie HD-Flachbildschirme – um starke Multimedia-Erlebnisse zu inszenieren, die die Kunden auf einzigartig interaktive Weise völlig in den Bann ziehen.

„Barneys New York konnte im letzten Jahr eine unfassbar positive Reaktion von Kunden und Designern auf unsere Feiertags-Schaufenster verzeichnen, die dafür bekannt geworden sind, durch innovativen Einsatz immersiver und interaktiver Themen und Spitzentechnologien Kundschaft in den Laden zu locken“, so Dennis Freedman, Creative Director bei Barneys New York. „Im vergangenen Jahr war Christie maßgeblich am Erfolg unserer Feiertagsdekoration beteiligt. Wir waren sicher, dass wir mithilfe der großartigen Technologie sowie des Fachwissens von Christie die Vision des Erfindergeistes Shawn Carters in den Bereichen Musik, Mode und Business umsetzen können – nicht nur in unserer Filiale in Manhatten, sondern auch in ausgewählten Flagship-Stores anderer Großstädte.“

Tommy Dobrzynski, Vizepräsident im Bereich Visuals bei Barneys New York, fügt hinzu: „Alles an „A New York Holiday“ – die ausgewählten Stücke, die großartigen Designer die beteiligt sind, die Schaufenster, das Design der BNY SCC Gallery, die Christie-Technologie sowie die unvergleichliche Leistung ihres Teams, die uns dabei unterstützt hat, die Technologie dafür einzusetzen, unsere kreative Vision zur Realität zu machen – steht für eine bahnbrechende Zusammenarbeit, die, so hoffe ich, Kunden und Passanten verblüffen wird.“

Der dritte Stock des Barneys Flagship-Stores auf der Madison Avenue in New York City wurde in die BNY SCC Gallery verwandelt, die auf einer immersiven Fläche von 110 Quadratmeter mittels Projektionsmapping, exklusiver Inhalte sowie Licht und Bewegung eine nahtlose 360°-Projektion zeigt und die Kunden in das New Yorker Universum eintauchen lässt. Ein 20 Meter langer „Korridor“ mit Bodenprojektion führt die Besucher vom Fahrstuhl im dritten Stock ausgehend in die Galerie. Der Bereich der BNY SCC Gallery zeigt die von Shawn Carter in Zusammenarbeit mit verschiedenen Designern entworfenen Produkte, die in limitierter Auflage zum Verkauf angeboten werden.

Schaufenster zur Madison Avenue

Schwebende Stadt
Das berühmte Schaufenster zur Madison Avenue soll Passanten und Kunden mit bewegten Bildern verzaubern, die unter Verwendung der Motivfarben Schwarz, Weiß und Gold zeigen, wie Licht und Schatten in New York City erlebt werden. Zu den Highlights gehört eine „schwebende Stadt“, die auf eine 5 Meter hohe „Fels“-Wand projiziert wird, welche den Betrachterbereich des Projektionsmappings einnimmt und unter anderem funkelnde Sterne am Nachthimmel und einen Sonnenaufgang in Zeitlupe zeigt, der die schimmende, schwebende Stadt enthüllt. Verstärkt wird dieser Eindruck lediglich durch ein visuelles Programm, das die Architektursprache, sich verändernde geographische Landschaften und das Klima (Schnee, Regen) integriert – alles mittels verblüffender 3D-Mapping-Technologie.

Spiegel, Eiszapfen und 3D-Beleuchtung
Ein abstraktes, großformatiges Hängeobjekt, das an Fels- oder Eisformationen erinnert, wird mit tausenden von Spiegelfragmenten besetzt und mit Christie-Projektionsmapping in Licht getaucht. Dadurch entsteht auf der Formation selbst ein Lichtschauspiel, das auf den ganzen Raum und durch das Schaufenster hinaus auf die Straße strahlt. Zu den verwendeten Technologien gehören unter anderem die Projektoren Christie HD14K-M, Christie LW720, Christie LWU420 sowie Christie HD-Flachbildschirme, einschließlich des neuen Christie WeatherAll-Flachdisplays.

Ein traditioneller Feiertagsfavorit erhält ebenfalls ein modernes Gesicht: Ein Schaufenster zeigt den „BNY NYC Sleigh Ride“ („Schlittenfahrt von BNY NYC“). Eine wechselnde Besetzung aus Improvisationsdarstellern der Upright Citizens Brigade, in modernen Weihnachtsmann-Kostümen, lädt Kinder auf eine virtuelle „Schlittenfahrt“ durch ein abstrahiertes New York City ein. Lebensechte Bilddarstellungen geben den Insassen das Gefühl, in der Luft durch New York zu fliegen. Christie WeatherAll-Flachdisplays zeigen an der Außenseite des Gebäudes Bilder der Kinder sowie „Santa“ bei der Schlittenfahrt.

„In New York leben einige der technologisch anspruchsvollsten Kunden der Welt. Während der Feiertage konkurriert der Einzelhandel besonders um deren Aufmerksamkeit und die Möglichkeit, Besucher in die Geschäfte zu locken“, so Sean James von Christie. „Wir freuen uns, erneut Teil der visuellen Feiertagskampagne von Barneys New York in Manhatten und anderen Flagship-Standorten des Landes zu sein. Mit visueller Technologie und guter Zusammenarbeit hat Christie die kreative Vision mit zum Leben erweckt.“

Displaytechnologie von Christie kommt in ausgewählten regionalen Flagship-Stores von Barneys zum Einsatz: Beverly Hills, San Francisco, Chicago und Boston, wo HD-Flachbildschirme Besucher begrüßen und im Store die Kollektion von Shawn „JAY Z“ Carter mit speziellen Inhalten in Szene setzen. „Barneys zeigt auf, wie sich ein kreatives Handelskonzept in Kombination mit hochentwickelter visueller Technologie in verschiedenen Maßstäben landesweit in regionalen Ladengeschäften einsetzen lässt“, so Sean James weiter. „Wir haben das kreative Team mit viel Freude dabei unterstützt, Lösungen zu finden, die an jedem der fünf Standorte funktionieren – vom großen Flagship-Store in Manhattan bis hin zu den kleineren Filialen.“

Christie Facebook-Gewinnspiel
Im Zeichen der Festtagsstimmung erhält ein glücklicher Christie-Fan auf Facebook mit freundlicher Unterstützung von Christie und Barneys die Möglichkeit, eine Geschenkkarte von Barneys im Wert von 1000 $ zu gewinnen (einlösbar online oder in der Filiale). Details erfahren Sie vom 29. November bis zum 3. Januar 2014 auf der Facebookseite von Christie.

Über Christie®
Christie Digital Systems USA, Inc. ist ein weltweit tätiges Unternehmen für visuelle Technologien und eine hundertprozentige Tochter von Ushio, Inc., Japan, (JP: 6925). Da das Unternehmen konsequent Standards setzt, indem es als erstes einige der weltweit fortschrittlichsten Projektoren und vollständige Systemdisplays auf den Markt bringt, ist Christie als eines der innovativsten Unternehmen für visuelle Technologien auf der Welt anerkannt. Von Einzelhandelsdisplays bis Hollywood, erfolgskritischen Kommandozentralen bis hin zu Klassenräumen und Trainingssimulatoren, erregen Displaylösungen und Projektoren von Christie die Aufmerksamkeit von Zuschauern auf der ganzen Welt mit dynamischen und faszinierenden Bildern. Besuchen Sie www.christieEMEA.com.

„Christie“ ist eine Handelsmarke von Christie Digital Systems USA, Inc., eingetragen in den Vereinigten Staaten von Amerika und weiteren Ländern.

Christie® MicroTiles® ist eine eingetragene Handelsmarke von Christie Digital Systems USA, Inc.

Über Barneys New York
BARNEYS NEW YORK (Barneys) ist ein auf das Luxussegment spezialisierter Einzelhändler mit dem Ruf der anspruchsvollsten Auswahl an weltweiten Top-Designerstücken, unter anderem aus Damen- und Herrenkonfektion, Accessoires, Schuhen, Schmuck, Kosmetik, Parfums und Geschenkideen für das Zuhause. Der charakteristische Charme und Stil von Barneys zeigt sich in den kreativen Werbekampagnen, originellen Feiertagsdekorationen und berühmten Schaufensterlandschaften des Unternehmens. Ursprünglich 1923 in Downtown Manhattan als Herrenausstatter gegründet wurde das Haus in den 1970er Jahren zur internationalen Größe in Sachen Eleganz für Damen und Herren, mit Renommee für die Entdeckung und Entwicklung neuer und innovativer Designtalente. Heute unterhält Barneys New York Flagship-Stores in New York City, Beverly Hills, Chicago, Seattle, Boston, San Francisco, Las Vegas, Los Angeles und Scottsdale nebst seinem zentralen Luxus-Onlinestore, Barneys.com, sowie 25 weiteren Stores und Outlets überall in den Vereinigten Staaten. Weitere Informationen zu Barneys New York finden Sie auf www.Barneys.com, wo Sie auf der exklusiven Luxus-Site The Window einen Blick hinter die Kulissen der Welt von Barneys erhaschen können: mit aufregenden Designern, Mode, Events und dem Barneys-Team.